Lade die Seite zu
Rico, Oskar und der Diebstahlstein
Bitte warte ...

Über den Film
Auf der Suche nach einer Fundnudel trifft der tiefbegabte Rico den hochbegabten Oskar und die beiden Jungs werden Freunde fürs Leben. Gemeinsam sind sie quer durch Berlin dem berüchtigten Entführer Mister 2000 auf der Spur. Doch dann ist Oskar plötzlich verschwunden und Rico muss seinen ganzen Mut zusammen nehmen, um seinen Freund zu finden…

Der Film basiert auf den beliebten RICO-Büchern (Carlsen Verlag) des renommierten und vielfach für sein literarisches Schaffen ausgezeichneten Kinderbuchautoren Andreas Steinhöfel. Das Drehbuch wurde von Christian Lerch, Neele Leana Vollmar sowie Andreas Bradler und Klaus Döring verfasst. Zur hochkarätigen Besetzung des Kinofilms zählen neben den beiden Nachwuchstalenten Anton Petzold (Rico) und Juri Winkler (Oskar) Stars wie Karoline Herfurth, David Kross, Ronald Zehrfeld, Milan Peschel, Ursela Monn, Axel Prahl, Anke Engelke und Katharina Thalbach.
Regie führte Neele Leana Vollmar, die bereits mit der Literaturadaption MARIA IHM SCHMECKTS'S NICHT! für Aufmerksamkeit sorgte.

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN ist eine Ko-Produktion von Lieblingsfilm und Fox International Productions Germany. Gefördert wird das Kinoprojekt vom Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB), der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM), dem FilmFörderFonds Bayern (FFF), dem Kuratorium Junger Deutscher Film - BKM, der Filmförderungsanstalt (FFA) und dem Deutsche Filmförderfonds (DFFF).

Jetzt erhältlich als Blu-ray, DVD und Digital HD!
Die Schauspieler
  • Rico Doretti
    (Anton Petzold)
  • Oskar
    (Juri Winkler)
  • Tanja Doretti
    (Karoline Herfurth)
  • Marrak
    (Axel Prahl)
  • Simon Westbühl
    (Ronald Zehrfeld)
  • Frau Dahling
    (Ursela Monn)
  • Rainer Kiesling
    (David Kross)
  • Herr Fitzke
    (Milan Peschel)
  • Ellie Wandbeck
    (Katharina Thalbach)
  • Reporter
    (Checker Can)
  • Eisverkäuferin
    (Anke Engelke)
Fotos + Videos
Partner
Jetzt kaufen und sehen
Über den Film
Rico (Anton Petzold) und Oskar (Juri Winkler), die kleinen großen Helden, sind wieder da, und ein neues spannendes Abenteuer erwartet die beiden unzertrennlichen Freunde.

Eigentlich gehört Oskar praktisch schon zur Familie, also zu Rico und seiner Mutter Tanja Doretti (Karoline Herfurth) in die Dieffe 93. Aber dieses Mal trägt Oskar keinen Helm mehr. Er hat sich eine Sonnenbrille besorgt, denn schließlich sind die beiden bei ihrem neuen Fall inkognito unterwegs. Beim wöchentlichen Bingo, das Ellie Wandbek (Katharina Thalbach) veranstaltet, stellen sie fest, dass bei der Vergabe der Gewinne geschummelt wird und Ellies zwielichtiger Sohn Boris (Moritz Bleibtreu) mischt auch irgendwie mit. Rico und Oskar müssen sich jedoch nicht nur kriminalistischen Herausforderungen stellen, denn die Kessler-Zwillinge sorgen durch ihre Schwärmerei für weitere Verwirrung bei den Jungs. Mann, Mann, Mann. Aber wie Rico so schön erklärt: Sellawie.

Der mit Stars hochkarätig besetzte zweite Kinofilm der beliebten RICO Bücher von Jugendbuchautor Andreas Steinhöfel startet am Donnerstag, den 4. Juni 2015, in den Kinos. Zum Ensemble zählen u.a. neben den beiden Jungdarstellern Anton Petzold und Juri Winkler, Karoline Herfurth, Katharina Thalbach, Ursula Monn, Milan Peschel, Roland Zehrfeld, Henry Hübchen, Moritz Bleibtreu. Für Gastrollen konnten Annette Frier, Barbara Meier, Tobi Krell (Checker Tobi) und Ben Blümel gewonnen werden. Regie führte Wolfgang Groos. RICO, OSKAR UND DAS HERZGEBRECHE ist eine Ko-Produktion von Lieblingsfilm und Fox International Productions Germany.

Jetzt als Blu-ray, DVD und Digital HD erhältlich!
Eine Fundbingokarte!
Die Schauspieler
  • Rico Doretti
    (Anton Petzold)
  • Oskar
    (Juri Winkler)
  • Tanja Doretti
    (Karoline Herfurth)
  • Simon Westbühl
    (Ronald Zehrfeld)
  • Frau Dahling
    (Ursela Monn)
  • Herr van Scherten
    (Henry Hübchen)
  • Herr Fitzke
    (Milan Peschel)
  • Die Kessler Zwillinge
    (Charlotte und Emma Pasewald)
  • Boris und Ellie Wandbeck
    (Moritz Bleibtreu und Katharina Thalbach)
  • Kellnerin und Gast
    (Annette Frier und Ben Blümel)
  • Porsche
    (...Wuff!)
Fotos + Videos
Partner
Feinkost Dittmann ergobag IBIS Backwaren
Schäfer´s GLS KAISERS Berlin Böklunder Carlsen Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. Mercedes Benz Deutsche Jugendherbergen Pullmoll Junior
Goldmännchen Tee

Greta & Starks
Jetzt kaufen und sehen
Über den Film
Der tiefbegabte Rico (Anton Petzold) und der hochbegabte Oskar (Juri Winkler) sind in ihrem letzten Abenteuer Steindieben auf der Spur, welche sie sogar bis an die Ostsee führt. In der Dieffe 93 hat sich einiges getan: Ricos Mutter Tanja (Karoline Herfurth) ist mittlerweile mit dem Bühl (Ronald Zehrfeld) zusammen und Ricos bester Freund Oskar lebt mit seinem Vater Lars (Detlev Buck) nun auch bei Rico im Haus.

Also eigentlich alles gut und Ricos Laune ist prima.

Doch dann stirbt völlig überraschend der knarzige Fitzke (Milan Peschel) und vererbt Rico seine geliebte Stein-Sammlung. Während Oskar überzeugt ist, dass diese Sammlung absolut wertlos ist und eine echte Fitzke-Marotte war, glaubt Rico nun im Besitz eines wertvollen Schatzes zu sein, den er in Gedenken an Fitzke auch würdig bewahren möchte. Als die beiden Jungs feststellen, dass Ricos Lieblingsstein, der Kalbstein, gestohlen wurde, ist ihr Detektiv-Spürsinn geweckt! Sie müssen die Diebe stellen und finden heraus, dass die auf dem Weg an die Ostsee sind. Da passt es prima, dass Tanja mit dem Bühl in den „Knutsch-Urlaub“ geflogen ist und so begeben sich die beiden pfiffigen Jungs allein auf eine spannende Reise an die Ostsee.
Am 28. April 2016 startet RICO, OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN bundesweit in den Kinos. Und damit heißt es auch Abschied nehmen von zwei außergewöhnlichen Helden, die der namhafte Kinderbuchautor Andreas Steinhöfel geschaffen hat. RICO, OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN ist der letzte Teil der RICO & OSKAR-Trilogie. Der Film ist neben den Hauptfiguren Anton Petzold (Rico), Juri Winkler (Oskar), Karoline Herfurth (Tanja), Ronald Zehrfeld (Westbühl), Ursela Monn (Frau Dahling) und Henry Hübchen (Herr von Scherten) bis in die kleinsten Nebenrollen mit bekannten Schauspielern besetzt: David Kross, Jacob Matschenz, Heike Makatsch, Katharina Schüttler, Friederike Kempter, Fahri Yardim und Trystan Pütter gehören zum hochkarätigen Ensemble.

Doch bevor wir uns von Ricos „Merk-Rekorder“, Oskars Weisheiten und Tanjas bunten Fingernägeln verabschieden müssen, steht mit RICO, OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN ein neues spannendes Detektiv-Abenteuer auf dem Plan, in dem die Jungs völlig allein auf Reisen gehen und sich einem Fiesling mit großem Hund stellen müssen! Und, vielleicht das Wichtigste: Die beiden haben zum ersten Mal einen echten, großen Streit miteinander ...

Ab Donnerstag, 28. April nur im Kino!
Die Schauspieler
  • Rico Doretti
    (Anton Petzold)
  • Oskar
    (Juri Winkler)
  • Tanja Doretti
    (Karoline Herfurth)
  • Simon Westbühl
    (Ronald Zehrfeld)
  • Oskars Vater Lars
    (Detlev Buck)
  • Frau Dahling
    (Ursela Monn)
  • Herr van Scherten
    (Henry Hübchen)
  • Herr Fitzke
    (Milan Peschel)
  • Die Kessler Zwillinge
    (Charlotte und Emma Pasewald)
  • Julia und Justin
    (Friederike Kempter und Fahri Yardim)
  • Herr Kiesling und Tom
    (David Kross und Jacob Matschenz)
  • Sven
    (Tristan Göbel)
  • Svens Eltern
    (Katharina Schüttler und Trystan Pütter)
  • Kellnerin
    (Heike Makatsch)
  • Irina
    (Genija Rykova)
  • Otto
    (Heiko Pinkowski)
  • Porsche
    (...Wuff!)
Fotos + Videos
Partner
Werder Feinkost Getränke Hoffmann Kaisers Deutsches Jugendherbergswerk Münsterland Dinea Böklunder Schäfer's Brot-und Kuchenspezialitäten GLS - General Logistics System Canon Carlsen Silberfisch Agrarfrost Bahlsen Ergobag Mercedes Benz Razor
Kinofinder